Sie sind hier: Modellflugschule » Über mich

Helischule

 

Ich möchte mich kurz vorstellen:

Hermann Irle, 43 Jahre alt und wohnhaft in Lindlar im oberberischen Kreis. Seit gut 25 Jahren beschäftige ich mich mit dem Fliegen und Bauen von Modellhubschraubern. Diese gewonnenen Kenntnisse gebe ich an meine Flugschüler weiter. Es begann damit, dass mir mein Patenonkel einen von Ihm gebauten Kavan Jet Ranger versprochen hat, wenn ich in die Schule komme. Zu dem Zeitpunkt war ich wirklich noch zu jung um das Verständnis zu haben einen Helikopter in die Luft zu bekommen. Ein paar Jahre später war es soweit, nicht der Jet Ranger kam in die Luft, sondern ein Kyosho Concept 30 musste herhalten. Als Fernsteuerung kam eine Conrad Profi zum Einsatz und ich bekam sehr schnell die Hürden gesetzt. Nach einigen versuchen mit großem Schaden schloss ich mich einem Modellflugverein in der Nähe an. Beim ersten Besuch sah ich wie Andreas Kreuz eine Vario Hughes nahezu himmlisch durch die Luft bewegte. Andreas nahm mich meiner an und stelle den kleinen Concept erst einmal richtig ein. Nachdem der Heli fliegbar war, erklärte er mir wie ich steuern muß. Es ließ mir keine Ruhe mehr und nach einigem Training konnte ich endlich den Hubschrauber im Schwebeflug halten. Bis heute bin ich begeisteter Heliflieger und bin sehr froh das dieses auch zu meinem Beruf geworden ist.